Sweater - A Girls Staple in Rasberry
Sweater - A Girls Staple in Rasberry
Sweater - A Girls Staple in Rasberry
Sweater - A Girls Staple in Rasberry
Sweater - A Girls Staple in Rasberry

friedchen-store

Sweater - A Girls Staple in Rasberry

Normaler Preis $132.00 Sonderpreis $110.00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Emmy hat diesen Sweater "a girls staple" genannt - der Traum eines jeden "Pullover-Mädchens"! Und hat damit einen kurzärmligen Rundhalspullover kreiert, der aus weicher Wolle gestrickt und mit einem hübschen Zopfstrickdetail verziert ist. 

Ein schöner und besonderer Klassiker, den man in den kommenden immer kühler werdenen Tagen nicht missen mag. 

Der Pullover ist lang genug, um ihn über einem Rock oder einer Hose zu tragen, um einen zeitgemäßen Look zu kreieren, lässt sich aber auch leicht in die Hose stecken. Fällt klein aus, eine Größe größer nehmen!

Die Kleidungsstücke des schwedischen Labels Emmy werden alle von der Gründerin Emmy und ihrem Designteam entworfen. Dabei stehen Passform, Stil und Qualität immer an erster Stelle. Ganz unter dem Motto: "Schönheit kennt keine Grenzen und unsere Designs auch nicht!" Durch die Herstellung von Kleidungsstücken in zeitlosen Stilen und von hoher Qualität will Emmy Design ihren Beitrag dazu leisten, weg von kurzlebigen Modetrends und hin zu einer langsameren, nachhaltigeren Modewelt zu gelangen.

Eco&Care:

Hergestellt in: China.
Material: 100% extrafeine Merinowolle aus Australien (mulesingfrei)

Aufgrund der natürlichen Eigenschaften dieser Art von Garn kann es nach dem Tragen zu Pilling kommen, das aber mit der Zeit verschwindet. Pilling kann vorsichtig mit einer Schere, einem Rasierapparat oder einem Wollkamm entfernt werden.

Warum es wichtig ist mulesing freie Wolle zu verwenden: Beim Mulesing-Verfahren wird den Lämmern ohne Betäubung überschüssige Haut am Hinterteil entfernt, um das Einnisten von Fliegenlarven zu verhindern. Durch das Mulesing soll eine glatte vernarbte Fläche entstehen, in der sich keine Insekten mehr festsetzen können. Hauptsächlich wird diese Methode noch in Australien und teilweise in Neuseeland angewandt, da nur hier diese spezielle Fliegenart vorkommt.